Peter-Frank-Karree

 

Informationen:

Für die Familienheim GmbH in Bruchsal wurde in enger Abstimmung mit der Stadt Bruchsal ein Bebauungsplankonzept innerhalb eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans entwickelt. Das in Stadtrandlage an der B 3 gelegene Grundstück wird durch zwei unterschiedliche Gebäudetypen bebaut: Laubengänge entlang der Straßen und Mehrspänner im Innenbereich nehmen 65 Wohneinheiten auf. Eine gemeinsame Tiefgarage verbindet alle der insgesamt fünf Gebäude.

 

Technikkonzept:

  • Gemeinsame Heizzentrale mit Nahwärmeversorgung der fünf Neubauten und zwei Bestandsgebäude
  • Wärmeerzeugung über ein Gasblockheizkraftwerk und über Gasspitzenlastbrennwertheizthermen (400kW)
  • Wärmeübertragung in den Wohnungen über eine Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung
  • Trinkwassererwärmung dezentral über Frischwasserstationen jeweils in den Wohneiheiten
  • Photovoltaikanlage

 

Auftraggeber / Bauherr: Familienheim Bruchsal

 

Ort: Bruchsal

 

Fertigstellung: Anfang 2017

 

Aufgabe: Leistungsphase 1-9

 

Gewerk: Heizung - Lüftung - Sanitär - Elektro

 

Auftragsvolumen:   > 2.400.000,-€

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt