Ronald McDonald Haus

 

Informationen:

Das 16. Ronald McDonald Haus in Köln ist etwas ganz Besonderes: Mit starken Mauern und hohen Zinnen hat es nicht zufällig das Aussehen einer großen Burg, in der sich die schwer kranken Kinder des Klinikums Amsterdamer Straße sicher und geborgen fühlen können. In 15 Apartments können Familien in der Nähe ihrer Kinder sein - mit der integrierten Ronald McDonald Oase Köln auch bei ambulanter Behandlung.

Möglich gemacht haben diese „Schutzburg der Liebe“ die Bürger Kölns, die innerhalb von zwei Jahren über eine Million Euro für den Bau des Hauses sammelten. Nach dem Matching-Fund Prinzip steuerte die McDonald's Kinderhilfe Stiftung eine weitere Million Euro hinzu. Endlich konnte das Haus gebaut werden!

 

Technikkonzept:

Fernwärmeversorgung 100kW; Trinkwarmwassererwärmung mit Solaranlage, Zweirohrheiznetz mit Röhrenradiatoren, Radiavektoren; Lüftungsanlage mit WRG; Whirlpoolanlage

 

Auftraggeber / Bauherr: Mc Donald's Kinderhilfe Stiftung

 

Ort: Köln

 

Fertigstellung: 2009

 

Aufgabe: Leistungsphase 1-9

 

Gewerk: Heizung - Lüftung - Sanitär

 

Auftragsvolumen:  ca. 380.000,-€

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt